Am 11.10.2020 um 18 Uhr fand in der Christuskirche vor den Corona-Regeln entsprechend wenig Gästen ein kleines Konzert statt.
Für alle, die nicht live dabei sein konnten, stellen wir es hier zur Verfügung. Vielen Dank an Wolfgang Braun fürs Schneiden und für seine Fotos und Filmsequenzen!

Anne Wladarsch spielte:

• Präludium, Fuge und Ciacona in C, Dietrich Buxtehude (1637-1707)

• Präludium in e, Nikolaus Bruhns (1655-1697)

• Vivace e maestoso, Christian Gotthilf Tag (1735-1811)

• Marcietta, Theodore Dubois (1837-1924)

• Impressions, Michael Schütz (geb. 1963)

Michael Jung gab einen knappen Überblick über Romano Guardinis bis heute lesenwerte Büchlein "Die Lebensalter"